Entdecken Sie die neuesten Trends im Bereich Takeaway und Lieferung!

In den letzten Jahren haben wir bedeutende Veränderungen in den Bereichen Convenience Food und Delivery erlebt. “Takeaway” war noch nie so einfach wie heute und auch in Zukunft werden digitale Riesen eine noch größere Rolle spielen.

Die Nachfrage für Take-Away und Lieferservices wächst jährlich.

In den letzten Jahren haben wir bedeutende Veränderungen in Bezug auf Convenience Food und Lieferung erlebt, zumal immer mehr Menschen sich dafür entscheiden, zu Hause zu bleiben und Essen zu bestellen. Ein schnelles und einfaches Abendessen beinhaltete einst mikrowellengeeignete Fertiggerichte. Diese Zeiten sind vorüber und wir haben inzwischen die Qual der Wahl durch eine vielseitge Auswahl an hochwertigen Gerichten, die direkt vor die Haustür geliefert werden.

Angetrieben durch digitale Liefer- und Zustelldienste wie bspw. Lieferando, Delivery Hero, JustEat, UberEATs und Deliveroo sind Take-Away und Essenlieferungen so einfach wie nie zuvor: mit nur einem Klick. Durch das Entstehen weiterer Online-Liefer-Plattformen ist das Wachstum dieses Sektors enorm. Dieser Boom wird anhalten, denn Verbraucher werden immer anspruchsvoller, wenn es um Preis, Qualität, Geschmack und Komfort geht.

In diesem sich ständig entwickelnden und vielfältigen Markt, sind sich sowohl die Gastronomen als auch die Lieferunternehmen sehr wohl bewusst, dass eine einzige Bestellung ausschlaggebend dafür sein kann, ob ein Kunde zum Stammkunden wird oder zum Mitbewerber wechselt!  Ein Menübestandteil, der für viele Reklamationen verantwortlich ist, sind Pommes frites, da sie sehr schnell kalt und “labbrig” werden.

Als führendes Unternehmen in der Tiefkühlbranche für frittierte Lebensmittel und als Unterstützer des ultimativen Genusses von Lebensmitteln, beobachten wir die wachsende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, und was dies für die Lebensmittelindustrie bedeutet, sehr genau.

In diesem Whitepaper wird “Takeaway” definiert als Gerichte, die außerhalb der Räumlichkeiten von Restaurants, Schnellimbissen und anderen gastronomischen Einrichtungen verzehrt werden, die entweder warme oder kalte Lebensmittel anbieten, die geliefert oder abgeholt werden können. Es werden die neuesten Trends und Technologien bei der Lieferung von Lebensmitteln untersucht, ebenso wie die Frage, wie Unternehmen aussehen können, um das Beste aus den bevorstehenden Möglichkeiten zu machen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.mccain-foodservice.de/campaign/die-lieferung-der-zukunft